Mit dir sind wir vier

Wir wagen es!

Den Sprung nach 2014.

Obwohl ich derzeit noch der Meinung bin dass es nicht mehr Schlimmer kommen kann, hatte das vergangene Jahr doch auch viel Schönes für mich bereit.

Es begann mit Yvonnes Besuch bei uns an Sylvester und dieses Band zog sich durch s ganze Jahr mit doch einigen Besuchen bei ihr. Weiß ich doch, dass sie mich jederzeit auch mit meinen Hunden aufnehmen würde!

Dann mit unserem Start im Showbusiness und dem Ereichen des Jugendchampiontitels VDH und Klub für Monet.

Unserem Start in der Dummyarbeit und der Teilnahme an 2 Prüfungen die mir sehr viel Freude bereitet haben allein schon durch die Tatsache unter Gleichgesinnten Fans der Rasse zu sein.

Dem regelmässigen Training mit Trix und Camaro mit der Hoffnung daraus im neuen Jahr eine Dummy-Gruppe entstehen zu lassen.

Dem Sommerurlaub in Leipzig der mir so viel bedeutet, da ich dort so liebe Freunde gefunden habe die in kürzester Zeit so wichtig für mich geworden sind.

Dem Gesundheitszustand von Miró dem es Monat für Monat besser zu gehen scheint und nun sein Rudel wieder fest regiert.

Den vielen tollen Trainings in Hundeschule und Verein mit so vielen netten Hundebegeisterten Menschen die einen auch kalte Füße und durchnässte Klamotten vergessen lassen.

Dem Wissen dass meine Kinder meine Hundeliebe unterstützen und mir in jeder Lebenslage beistehen.

Ein neues Auto das keine Wünsche offenlässt, ein Geschenk meiner Eltern, sicher das Größte Geschenk des Jahres.

Und nicht zuletzt den unzähligen Stunden die ich mit meinen drei Jungs verbracht habe, jeden Kummer mit ihnen teilen konnte und auch jeden zauberhaften Moment in der Natur.

Nun schaue ich gespannt nach vorne. Für das Kommende Jahr wünsche ich all meinen Lieben Gesundheit und Frohsinn. Einige Veränderungen stehen an, Babys müssen begrüßt werden auf die ich mich sehr freue; Monet wird reif sein für einen Einstieg in den Sport. Ein paar Ausstellungen werden wir uns gönnen. Der Dummyarbeit werden wir treu bleiben und Matisse werde ich weiter durch den Agilityparcours jagen. Alles weitere wird sich finden und bleibt spannend.

 

 

Meine Jungs!